Hup Limburg Hup!

Ein Zug von Arriva im Bahnhof Maastricht

Der Dezember rückt näher, mit ihm nicht nur Weihnachten, sondern auch der Fahrplanwechsel am 11. Dezember. Und mit dem Fahrplanwechsel begrüßen wir mit „Arriva Personenvervoer Nederland“ ein neues Unternehmen im AVV. Zum Fahrplanwechsel nimmt Arriva den Betrieb der Bus- und Bahnlinien in der niederländischen Provinz Limburg auf – heißt auch, dass es zu Verbesserungen im grenzüberschreitenden Nahverkehr kommt.

„Streckenagenten“ informieren ratzfatz

Arbeitsplatz der Streckenagenten

Seit einem Jahr sind sie im Einsatz: die „Streckenagenten“ der DB. Diese neuen digitalen „Informanten“ unterrichten euch über WhatsApp darüber, auf welchen Bahnlinien in NRW Störungen auftreten. Zusätzlich werden Bahnreisende via Twitter über Verzögerungen informiert. Ein Service, der gut ankommt: Die Bahn verzeichnet seit der Einführung der „Streckenagenten“ einen kontinuierlichen Nutzeranstieg.