Die Camper unter der CHIO-Brücke

ASEAG-Verkehrsmeister Edim Hasanovic und Sander Lutterbach, Leiter der Abteilung Verkehrslenkung und Betriebssteuerung, an der mobilen Leitstelle unter der CHIO-Brücke.

Die mobile Leitstelle der ASEAG campiert während des Weltfest des Pferdesports in der Aachener Soers unter der CHIO-Brücke und organisiert während der Turniertage die Beförderung von weit über 100.000 Fahrgästen. Am morgigen Samstag steht die größte Herausforderung bevor, wenn über 30.000 Fahrgäste erwartet werden. Ein Blick hinter die Kulissen.

Wer hat an der Uhr gedreht?

Eine Bahnhofsuhr.

Bei der Bahn kommt es auf die Zeit an! Alle Züge müssen nach einem Fahrplan fahren, damit der Bahnbetrieb reibungslos laufen kann. Anschlüsse von einem Zug zum anderen sind zu erreichen. Güter müssen »just in time« beim Empfänger sein. Das alles kann nur funktionieren, wenn es eine Konstante gibt, an die sich alle halten: die Uhrzeit.

Das Camp im Pott

Die Teilnehmer des Verkehrscamps vor dem Unperfekthaus.

Am 11. und 12. März war es endlich soweit: Das erste BarCamp zur Kommunikation von Verkehrsunternehmen und -verbünden fand statt. In Essen trafen sich 70 Teilnehmer des ersten VerkehrsCamps, um sich über Online-Kommunikation und Social Media im Verkehrssektor auszutauschen. Von uns war Markus mit von der Partie, der euch einen…

12