Na, genießt ihr schon die erste Sommerferienwoche mit euren Kids und eurer Familie? Wir versorgen euch dazu in den nächsten 8 Wochen mit den besten Tipps der letzten Jahre “AVV Sommer”. Auch, wenn das Wetter sich gerade noch nicht von der besten Seite zeigt, sind wir sicher, dass schon bald ein Familienausflug bei strahlendem Sonnenschein anstehen wird. Und für alle Unschlüssigen unter euch, folgen nun ein paar Empfehlungen, wie ihr euch und eure Kinder richtig glücklich machen könnt.😊

Ein Ausflug auf die Burg Rode in Herzogenrath

Seid gegrüßt edle Burgfräulein und werte Landvögte!🏰 Wenn ihr kleine oder große Ritterfans und auf der Suche nach Gelegenheiten seid, den Reizen mittelalterlicher Bauwerke zu frönen, ist eure Suche nun beendet. Wir haben für Burgenliebhaber ein richtiges Schmuckstück im Angebot: Die Burg Rode in Herzogenrath. Hier haben sich schon spanische und österreichische Habsburger, Franzosen und Preußen niedergelassen. Von 1913 bis 1978 diente die Burg sogar als Rathaus der Stadt Herzogenrath. Da es sich bei der Burg in der Herzogenrather Stadtmitte um eine Höhenburg handelt, ist ein kleiner Anstieg fällig. Der wird aber mit einem süßen Burgcafé belohnt, auf dessen Terrasse man bei einem leckeren Stück Kuchen den Ausblick genießen kann.

Klingt ritterlich, aber wie komme ich hin?

Haltestelle: Herzogenrath, Burgstrasse
Linien: 27, 47, 54, 147

Ein Spaziergang mit Lamas & Alpacas

Ein Ausflug in den Zoo ist ja gut und schön, aber wie wäre es, einmal selbst mit Tieren unterwegs zu sein, die man sonst nur aus dem Gehege kennt? Möglich ist das zum Beispiel beim Aachener Schellartshof. Mit den Lamas und Alpakas der Familie Doum kann man – gemeinsam mit einem Führer – einen Spaziergang durch den Aachener Wald unternehmen.

Die Dauer und Personenanzahl spricht man vorher am besten telefonisch ab. Nach einer kurzen Einführung und dem Kennenlernen der tierischen Reisebegleiter kann es dann auch schon los gehen. Die friedlichen Tiere laufen brav an der Leine, auch wenn man sie ab und zu vom Fressen abhalten muss. Sicherlich eine ihrer liebsten Beschäftigungen. Da gilt es, sich durchzusetzen! Wenn man nicht klar macht, wer der Chef ist, zeigt sich ganz schnell, wer hier mit wem spazieren geht. 😉 Ein Spaß für Groß und Klein und absolut familiengeeignet!

Klingt spannend, aber wie komme ich hin?

 Haltestelle: Aachen Grüne Eiche
 Linien: 11, 36, N 1, N 5

Ausflug auf die Aufsichtsplattform Indemann

Ihr mögt es etwas aktiver, wenn ihr den Tag bei schönem Wetter mit der ganzen Familie verbringt? Wie wäre es dann mit einem Ausflug zum Indemann?😊 Der moderne Aussichtsturm steht für den Strukturwandel des ehemaligen Braunkohlereviers in der „Region Indeland“. Hier können Groß und Klein nicht nur die spektakuläre Aussicht auf der imposanten Plattform genießen, sondern es sich auch im angebundenen, modernen Restaurant auf der Terrasse schmecken lassen.😍

Klingt aufregend, aber wie komme ich hin?

 Haltestelle: Inden/Altdorf Diro Markt
 Linien: 216, 234, 294, 296

Und im Anschluss: Fußballgolf am Indemann

Den Tagesausflug zum Indemann wollt ihr mit etwas Aktivem kombinieren, denn ihr und eure Kids sind fußball- bzw. sportbegeistert? Dann könnt ihr jetzt Fußball mal anders erleben! Im Gegensatz zum Minigolf kommt es beim Fußballgolf nicht auf eure Fähigkeiten mit dem Schläger, sondern auf platzierte Schüsse ins Ziel an. Bälle können vor Ort geliehen oder selbst mitgebracht werden. Nur Stollenschuhe sind verboten. Also dann: Lasst den EM-Frust hinter euch und sorgt dafür, dass das Runde … ins Runde kommt!⚽️

Klingt aufregend, aber wie komme ich hin?

 Haltestelle: Inden/Altdorf Diro Markt
 Linien: 216, 234, 294, 296

Ausflug zum Erlebnisbauernhof Blomland

Richtig tief durchatmen, den Trubel der Stadt hinter euch lassen und einfach bei einem Tag mit der Familie im Grünen ausspannen: Das geht wunderbar auf den vielen tollen Bauernhöfen im AVV. Zum Beispiel auf dem Erlebnisbauernhof Blomland!🍃 Hier können Groß und Klein nicht nur den Alltag auf einem Bauernhof, sondern auch verschiedene Tierarten inmitten der Natur kennen lernen.🐴🐖 Im Hofladen können außerdem frische, regionale Gemüse- und Obstprodukte erstanden und die Eier im Hühnerstall selbst gesammelt werden.😃 Freizeitspaß für die gesamte Familie garantiert!

Klingt wunderbar, aber wie komme ich hin?

Haltestelle: Waldfeucht Bocket Mitte
Linien: 474, 475

Camping-Ausflug im Dreiländereck

Camping, der Natur ganz nah sein, in einem Zelt oder Wohnwagen übernachten – das klingt für die Kleinen oft nach dem Größten. Denn Kinder lieben das Abenteuer. Und was Kinder lieben, lieben Eltern. Auf dem Natur-Campingplatz Hammerbrücke in Belgien könnt ihr all das nun erleben und abenteuerliche Familien-Erinnerungen sammeln. Besonders schön: Durch den Platz fließt die Geule, in der sich nicht nur Kinder im Sommer abkühlen können. Drum herum findet ihr Narzissenwälder, Orchideenwiesen und die mittelalterliche Eyneburg, die garantiert ein tolles Ausflugsziel für Groß und Klein ist. Außerdem könnt ihr an Kräuterkochkursen teilnehmen, Pilzworkshops belegen oder einfach vor eurem Tippi in gemütlicher Runde chillen und abends den Sternenhimmel bestaunen. Wir finden: Schöner kann ein Sommerwochenende für die Familie doch nicht aussehen, oder

Klingt super, aber wie komme ich hin?

 Haltestelle: Hergenrath Langhor
 Linie: 396

Wir wünschen euch und eurer Family entspannte Sommerferien, viele tolle gemeinsame Erlebnisse und Sommer-Momente – vielleicht ja bei, auf oder während einem unserer Tipps? 🙂