Seit Beginn dieser Woche tragen sie in Bus, Bahn und beim Einkaufen alle – Masken sind zu unserem alltäglichen Begleiter geworden. Da seit Ausbruch der Corona-Pandemie akuter Masken-Mangel herrscht und medizinische Masken auch für medizinisches Fachpersonal vorbehalten sein sollten, kommen zurzeit vor allem “DIY” Stoff-Masken zum Einsatz. Diese werden nach dem Gebrauch nicht direkt entsorgt, sondern über einen längeren Zeitraum verwendet. Wichtig ist daher nicht nur der richtige Umgang mit den Masken, sondern auch die optimale Reinigung der bereits getragenen Masken. Wir verraten euch, wie es richtig geht!

Stoff-Masken richtig reinigen

Damit eure Stoffmasken regelmäßig zum Einsatz kommen können, ohne selbst zur Virenschleuder zu werden, ist die richtige Reinigung essentiell. Egal, ob Waschmaschine, Bügeleisen, Mikrowelle oder Backofen: Es gibt verschiedene Wege, Masken zu desinfizieren. Befolgt also nach jedem Tragen unbedingt einen der folgenden Reinigungs-Tipps, bevor ihr eure Stoff-Masken erneut einsetzt:

Reinigung in der Waschmaschine

Die wohl gängigste Methode, Stoff – egal, wozu er dient – zu reinigen. Auch Masken können in der Waschmaschine gesäubert werden. Der Waschgang sollte auf mindestens 60, im besten Fall sogar auf 90 Grad eingestellt und so regelmäßig wie möglich (auf jedem Fall nach jedem Tragen) wiederholt werden.

Experten-Tipp: Die feuchten Masken draußen trocknen lassen, denn nur eine wirklich trockene Maske sollte wiederverwendet werden.

Reinigung im Backofen

Auch im Backofen können Masken adäquat gereinigt werden, denn wichtig ist dazu vor allem eins: Hitze! Der Backofen sollte dabei dennoch maximal auf 80 Grad Umluft eingestellt und die Maske maximal 10 Minuten im Backofen sein, um zu verhindern, dass diese anbrennt.

Reinigung in der Mikrowelle und beim Bügeln

Zwei außergewöhnliche Arten, Stoff-Masken zu reinigen, sind die Mikrowelle und das Bügeleisen. Doch auch hier gilt: Große Hitze und Temperaturen ab 60 Grad töten den Virus-Erreger. Was ihr bei diesen beiden besonderen Formen der Reinigung beachten müsst? Film ab!

Nur, wenn wir uns alle an diese Hygiene-Regeln halten, können wir die rasante Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamen. Auf unserer Webseite findet ihr weitere Hygiene-Tipps für eure Fahrten mit Bus und Bahn, bitte beachtet auch diese! Das wichtigste aber zuletzt: Nehmt Rücksicht aufeinander und bleibt gesund!